StreamYard bietet jetzt die Möglichkeit an, Ihre Aufzeichnungen mithilfe unseres eingebauten Editors zuzuschneiden und zu trennen. Diese Funktion ist für alle Pakete verfügbar und kann über die Videobibliothek aufgerufen werden. 

So schneiden Sie Ihre Aufnahme zu

Gehen Sie zu Ihrer Videobibliothek, indem Sie links auf Bibliothek klicken. 

Library tab.jpeg

Wählen Sie die Videos/Aufnahmen aus, die Sie zuschneiden möchten. 

Klicken Sie oben rechts über dem Video auf Bearbeiten & Weiterverwenden

Wählen Sie die Option „Video“ aus.

edit n repurpose.png

Klicken Sie auf das blau markierte Feld, und ziehen Sie es beliebig, um Anfang und Ende des gekürzten Videos zu bestimmen.

Screenshot 2023-07-19 at 2.14.13 PM.png

Klicken Sie auf Neu speichern oder Veröffentlichen (dies kann angeklickt werden, wenn das bearbeitete Video höchstens 20 Minuten lang ist), um das Video auf YouTube, LinkedIn oder einer Facebook-Seite zu veröffentlichen, wenn Sie fertig sind. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie auf YouTube veröffentlichen können.

Bennen Sie den gekürzten Clip und klicken Sie dann auf Speichern.

mceclip3.png

Je nachdem, wie lang der Clip ist, dauert die Verarbeitung etwa eine Minute. 

mceclip4.png

Sobald die Verarbeitung abgeschlossen ist, können Sie auf Download klicken, um die Datei auf Ihrem Computer zu speichern. Über Teilen können Sie das Video einbetten und/oder teilen, es auf YouTube veröffentlichen, wenn es max. 20 Minuten lang ist, oder es sogar für einen zukünftigen Stream verwenden!

Videos.JPG

So teilen Sie Ihre Aufnahme auf

Sie können nicht nur die Enden Ihrer Aufnahmen zuschneiden, sondern sie mit der Option Aufteilen auch in einzelne Teile trennen, wenn Sie zum Beispiel bestimmte Bereiche mitten aus Ihrer Aufzeichnung herausschneiden möchten.  

Positionieren Sie im Fenster Zuschneiden den Mauszeiger über Ihrer Aufzeichnung und klicken Sie auf die Stelle, an der Sie Ihr Video trennen möchten. Außerdem können Sie mit unserer neuen Transkriptionsfunktion an eine bestimmte Stelle im Video navigieren! Klicken Sie einfach auf eine Zeile in der Transkription, und die Aufnahme springt sofort an die jeweilige Stelle.

Klicken Sie auf den Button Trennen, um Ihre Aufzeichnung in zwei Teile zu trennen. Sie können dann die einzelnen Abschnitte anklicken und verschieben, um Teile Ihrer Aufzeichnung zu entfernen. Die nicht hervorgehobenen Abschnitte zeigen Ihnen, welche Teile Ihrer Aufzeichnung ausgelassen werden. 

GOJ.gif

Wenn Sie ein Segment gänzlich aus Ihrer Aufnahme löschen wollen, klicken Sie einfach darauf und anschließend auf den Button Segment löschen, um es aus Ihrer Aufzeichnung zu entfernen. Sie können Ihre Aufzeichnung in beliebig viele Segmente unterteilen und diese ganz nach Wunsch löschen. 

Group 2 (1).png

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie rechts oben auf Als neues Video speichern und geben Sie einen neuen Titel für Ihr Video ein. Klicken Sie dann auf Speichern.

Sobald Ihr bearbeitetes Video fertig ist, können Sie auf die drei Punkte klicken und es mit anderen teilen, herunterladen oder auf Ihrer Website einbetten. Sie können es aber auch mit der Funktion Zuschneiden weiter bearbeiten. 

Hinweis: Beim Bearbeiten können Sie auch die Schaltflächen „Rückgängig machen“ oder „Wiederherstellen“ nutzen

Group 3 (1).png

FAQs

Kann ich meine Originalaufnahme mehrmals zuschneiden und trennen?
Ja, das können Sie! Sie können auch ein bereits gekürztes Video weiter zuschneiden. 

Benötigen die zugeschnittenen Videos zusätzlichen Speicherplatz? 
Nein! Diese zusätzlich bearbeiteten Videos nehmen keinen zusätzlichen Speicherplatz in Anspruch. 

Funktioniert das auch bei vorab aufgezeichneten Streams? 
Ja! Sie können Ihre vorab aufgezeichneten Streams zuschneiden und aufteilen, nachdem sie live gegangen sind. 

Kann ich zugeschnittene Aufnahmen als vorab aufgezeichnete Streams verwenden?
Ja! Klicken Sie einfach auf die drei Punkte rechts neben der zugeschnittenen Aufnahme sowie auf "Livestream planen".  Group 4.png

 

Verknüpfung mit

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

139 von 161 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.