⚠️ Seit dem 10. Juni 2024 gelten neue Bedingungen von Meta, die erfüllt sein müssen, bevor ein Konto auf Facebook live gehen kann:

  • Das Facebook-Konto muss mindestens seit 60 Tagen bestehen
  • Die Facebook-Seite oder das Profil im Professional-Modus muss mindestens 100 Follower aufweisen

Mit StreamYard können Sie Ihre Facebook-Seite ganz einfach mit Ihrem Konto verbinden. In den meisten Fällen müssen Sie einfach ins Tab Ziele gehen, auf Ziel hinzufügen klicken und dann Facebook-Seite auswählen. Dann können Sie Ihre Seite aus der angezeigten Liste auswählen! Manchmal steht Ihre Seite nicht als Option zur Auswahl bereit. Dafür gibt es einige Gründe:

Fehlende Berechtigungen

Um eine Seite zu verbinden, müssen Sie erst sicherstellen, dass Sie Administrator dieser Seite sind. Nur Seitenadministratoren können auf eine Facebook-Seite streamen. Sie sind sich nicht sicher, welche Rolle Sie haben? Klicken Sie hier, um es herauszufinden.

Sie haben sich mit dem falschen Facebook-Profil angemeldet

Auf facebook.com müssen Sie mit dem Profil angemeldet sein, das Administrator der Gruppe ist, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild und überprüfen Sie, ob Sie beim richtigen Profil angemeldet sind.

Sie haben keine Berechtigungen für die betreffende Seite erteilt

Wenn zum ersten Mal eine Verbindung zu Facebook hergestellt werden soll, fragt StreamYard nach einer Reihe von Berechtigungen. Möglicherweise haben Sie auf Wählen Sie, was Sie zulassen geklickt, wodurch Sie auswählen können, auf welche Seiten StreamYard zugreifen kann. Wenn Sie den Zugriff auf Seiten deaktivieren, hat StreamYard keinen Zugriff auf diese oder auf neue Seiten, denen Sie NACH dem Verbinden mit StreamYard beitreten. In diesem Fall müssen Sie Facebook erneut autorisieren.

Ihre Seite ist ein Facebook-Profil oder eine Facebook-Gruppe

Facebook-Profile unterscheiden sich von Facebook-Seiten und -Gruppen! Gehen Sie zurück zur Ziele-Seite und wählen Sie stattdessen die Option „Facebook-Profil“. Ein Profil ist eine persönliche Seite und besteht normalerweise aus Ihrem Vor- und Nachnamen.

Woher wissen Sie, ob Sie ein Profil, eine Seite oder eine Gruppe haben? Wenn Sie „Freunde“ haben, handelt es sich um ein Profil. Wenn Sie „Follower“ haben, ist es eine Seite, und wenn Sie „Mitglieder“ haben, handelt es sich um eine Gruppe.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

20780 von 27302 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.