Unter den Optionen für eine Verbindung mit StreamYard, aus denen ich auswählen kann, erscheint mein YouTube-Kanal nicht

Sie müssen Inhaber des YouTube-Kanals sein, den Sie als Ziel mit StreamYard verbinden möchten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie im richtigen Konto angemeldet sind, das mit dem entsprechenden Kanal verbunden ist. Sind Sie hingegen Manager des entsprechenden Kanals, können Sie den Kanal nicht als Ziel zu StreamYard hinzufügen (sofern es sich nicht um einen Marken-Kanal handelt). 

Bei der Verbindung Ihres YouTube-Kanals mit Streamyard treten Probleme auf? Dann können Sie Folgendes versuchen: 

Überprüfen Sie Ihr Konto direkt auf YouTube

  1. Begeben Sie sich hier direkt zu Ihrer YouTube-Live-Übersichtsseite.  
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild oben rechts.
    Group 2.png
  3. Klicken Sie auf Konto wechseln.
    Screenshot 2024-02-02 at 5.36.50 PM.png
  4. Damit gelangen Sie ins Kontoauswahlmenü. Oben wird Ihnen angezeigt, mit welcher E-Mail-Adresse Sie gerade bei YouTube angemeldet sind. Dort sehen Sie auch die Kanäle, die zu diesem Konto gehören. Unter Weitere Konten können Sie weitere E-Mail-Adressen sowie die dazugehörigen Kanäle sehen. Deshalb müssen Sie beim Hinzufügen von Kanälen darauf achten, dass Sie stets die richtige E-Mail-Adresse auswählen. 
    Screenshot 2024-02-02 at 5.48 1 (1).png
    Wenn Sie beispielsweise wie im oben dargestellten Screenshot den Puddles-Kanal hinzufügen möchten, müssen Sie beim Hinzufügen Ihres YouTube-Kanals die E-Mail-Adresse puddles@streamyard.com auswählen. Wenn Sie jedoch Puddles 2 hinzufügen möchten, müssen Sie mysecondaccount@streamyard.com auswählen.

  5. Wenn unter dem Kanal, den Sie hinzufügen möchten, Sie sind Manager steht, sind Sie Manager des Kanals. Außerdem bedeutet dies, dass es sich nicht um einen Marken-Kanal handelt. In diesem Fall können Sie den Kanal nicht als Ziel zu StreamYard hinzufügen. Dazu müssen Sie diesen Kanal in einen Marken-Kanal umwandeln<0> ODER der Inhaber des Kanals muss ihn als Ziel zu Ihrem StreamYard-Konto hinzufügen. In unserem Hilfe-Artikel hier erfahren Sie, wie Sie feststellen können, ob es sich bei Ihrem Kanal um einen Marken-Kanal handelt. 
    Group 3.png
    Im obigen Screenshot steht unter dem Kanal Stream Nation "Sie sind Manager". Sie sind als Manager von Stream Nation und außerdem handelt es sich dabei nicht um einen Marken-Kanal. Sie können Stream Nation daher nicht als Ziel zu StreamYard hinzufügen. Wäre Stream Nation ein Marken-Kanal, stünde unter dem Namen des Kanals nicht "Sie sind Manager". Er würde stattdessen als reguläre weitere Kanal-Option angezeigt werden.
  6. Der Kanal, den Sie hinzufügen möchten, wird Ihnen an dieser Stelle nicht angezeigt? Dann sind Sie in Ihrem Browser nicht in dem Konto angemeldet, zu dem dieser Kanal gehört. Klicken Sie auf Konto hinzufügen und melden Sie sich beim richitgen Konto an. 

Überprüfen Sie Ihre Kanal-Optionen auf StreamYard

  1. Begeben Sie sich auf Ihre Ziele-Seite und klicken Sie auf Ziel hinzufügen, um den Kanal auf StreamYard hinzuzufügen.
    Screenshot 2024-02-16 at 1.13.36 PM.png
  2. Klicken Sie auf YouTube-Kanal.
    Screenshot 2024-02-16 at 1.14.58 PM.png
  3. Wählen Sie die richtige E-Mail-Adresse aus, die zu dem Kanal gehört, den Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie nicht sicher sind, um welche E-Mail-Adresse es sich dabei handelt, können Sie in Schritt 4 im Abschnitt oben nachsehen. 
    Screenshot 2024-03-27 at 1.02.12 PM.png
  4. Wählen Sie den richtigen Kanal aus, um ihn als Ziel hinzuzufügen. Bei der Option oben (unter der Ihre E-Mail-Adresse angezeigt wird) handelt es sich um Ihren persönlichen Kanal, der mit Ihrer E-Mail-Adresse verbunden ist. Die anderen, darunter aufgelisteten Optionen (bei denen unter dem Kanalnamen Youtube steht) handelt es sich um Marken-Kanäle, deren Inhaber Sie sind oder die Sie auf diesem Kanal verwalten. 
    Screenshot 2024-03-27 at 1.07.26 PM.png
    Beachten Sie, dass Stream Nation hier nicht als Kanal-Option für puddles@streamyard.com erscheint, obwohl es unter den Kanälen aufgeführt war, die im YouTube-Studio aufgelistet wurden. Dies liegt daran, dass puddles@streamyard.com Manager von Stream Nation ist und es sich dabei zudem nicht um einen Marken-Kanal handelt. 
  5. Der richtige Kanal erscheint weiterhin nicht? Manchmal werden im Kanalauswahlmenü alte oder abgelaufene Profilbilder oder Informationen zum Namen des Kanals angezeigt. Dies kann vorkommen, wenn die Kanalangaben kürzlich bearbeitet/verändert wurden. Sie können versuchen, alle verfügbaren Kanäle aus dieser Liste einen nach dem anderen zu Ihrem StreamYard-Konto hinzuzufügen. Dabei werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass tatsächlich der richtige Kanal in Ihrer Ziele-Registerkarte hinzugefügt wird, auch wenn es sich dabei augenscheinlich zunächst nicht um den richtigen Kanal handelte. Sobald Sie den richtigen Kanal hinzugefügt haben, können Sie die ungewünschten Kanäle wieder entfernen, indem Sie rechts auf die drei Punkte und anschließend auf Entfernen klicken. 
    Screenshot 2024-02-16 at 3.32.16 PM.png

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

8 von 8 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.